Krimidrama

House of Gucci

1995 in Italien. Mauricio Gucci, Enkel des Gucci-Gründers und zukünftiger Erbe des Modeimperiums wird ermordet. Für die Polizei ist seine Ex-Frau Patrizia Reggiane die Hauptverdächtige. Während der spektakuläre Fall hohe Wellen schlägt, geraten immer mehr pikante Details über ihre Ehe an die Öffentlichkeit. Patrizia beteuert ihre Unschuld, doch die Polizei vermutet, dass sie einen Profikiller beauftragt hat und es kommt zum Prozess gegen sie.