Drama

Niemand ist bei den Kälbern

Die 24-jährige Christin lebt mit ihrem Freund Jan auf dem Hof seines Vaters mitten in der Mecklenburgischen Provinz. Weit und breit keine Abwechslung. Die Abgeschiedenheit wirkt sich auf die Beziehung der beiden aus. Christin spielt schon seit längerem mit dem Gedanken einfach alles hinter sich zu lassen und zu verschwinden. Als dann der Windkraftingenieur Klaus auftaucht, bringt er neuen Schwung in ihr Leben.